Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Betreiber dieser Seiten nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln personenbezogene Daten vertraulich und entsprechend der geltenden Datenschutzvorschriften* sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wir erfahren nur technische Daten, wie z.B. den Namen Ihres Internet-Service-Providers, die Webseite, von der aus Sie kommen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden mit Datum und Zeitangaben für interne statistische Zwecke der Werbung, der Webseitenanalyse und zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseiten ausgewertet. Sie bleiben als Nutzer hierbei völlig anonym. Pseudonyme Nutzungsprofile werden nicht erstellt.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis und ausschließlich gemäß der gesetzlichen Bestimmungen. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht gespeichert oder an Dritte weitergegeben.

Die DOS GmbH trifft alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. In bestimmten Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten bei der Übermittlung durch die sog. Secure Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Computer und den Servern unseres Providers unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt, wenn Ihr Browser SSL unterstützt. Sie erkennen die Übertragung verschlüsselter Daten an der Darstellung eines geschlossenen Schlüssel- bzw. Schloss-Symbols in der Statusleiste oder Adressleiste Ihres Browsers.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

* Maßgebend sind die Datenschutzvorschriften nach dem BDSG und dem DSGVO (EU-Verordnung).

Privatpersonen, die eine Frage zum Datenschutzrecht haben, können sich bei den für Sie zuständigen Landesdatenschutzbeauftragten oder der Aufsichtsbehörde kostenlos beraten lassen.

Berlin: https://datenschutz-berlin.de
Brandenburg: http://www.lda.brandenburg.de/
Mecklemburg-
Vorpommern
https://www.datenschutz-mv.de/